Leserstimmen 

Bild Hans-Werner Loeck
Die Brücke über den Embach 

Zurück zum Shop »
:: Sehr gut geschrieben, besonders die Kapitel in Estland. Habe das estnische Volk seit mehr als 35 Jahren ebenfalls so schätzen gelernt und habe viele Freunde. Gutes Geschichtsbild.
Karl-Heinz Prange, Bernstadt

::
Das Buch hat mich von Anfang bis Ende fasziniert. Vor allem seine Art, Schlimmes, Trauriges und Schönes mit humorvollem Ernst zu verknüpfen hat mir gefallen.
Ilka Götz, Wachtenberg

::
Sehr gut, toll geschrieben, sehr spannend!
Dieter Bettels, Lauenau

:: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es konnte viele Fragen beantworten. Mein Papa ist sicher auch einen solchen Weg gegangen. Er starb leider 1944 in Jelabuga.
Regine Katz, Nagold

::
Sehr gut, insbesondere die sehr neutralen Erlebnisberichte.
Andreas Rudolph, Hofgeismar

::
Sehr gut. Von einem hochintelligenten Mann glaubhaft und realistisch geschrieben, der deutsche Sünden nicht ausgespart hat.
Adelheide Borutta, Norderstedt

::
Sehr gut! Eindrückliche Schilderung des Lebens in Gefangenschaft in Estland.
Herbert Moog, Knüllwald

::
Ein sehr interessantes, teilweise auch spannendes Buch, das ich am liebsten sofort vollständig gelesen hätte. Beeindruckend, wie sachlich und fair berichtet wurde. Wahrscheinlich war es durch die zeitliche Distanz überhaupt erst möglich.
Ulrich Mühlberger, Frankfurt/Main

::
Dieses Buch hat mich sehr berührt. Der Autor hat diese Zeit sehr einfühlsam und trotz aller Schrecken sehr warm geschrieben. Beeindruckt hat mich besonders die Empathie, die er den Esten entgegenbringt, die Schilderungen der Solidarität und auch das Vertrauen zu ihnen. ...
Lutz Dettmann, Rugensee

::
Dieses Buch überzeugt durch seine meisterhafte Schilderung über die Zustände in den sowjetischen Gefangenlagern. Literarisch und menschlich ist es von hoher Qualität und wert, von den verschiedensten Generationen gelesen zu werden und ist völkerverbindend mit den Esten!
Dr. Thilo Rötger, Wachtberg

:: Lebensnaher Zeitzeugenbericht über die letzten Kämpfe im Baltikum und eine nachfolgende lange russische Gefangenschaft. Spannend geschrieben, ohne Schwarz-Weiß-Malerei. Auch der Feind kann Mitgefühl zeigen, und die eigenen Kameraden können opportunistisch agieren. Vielfach macht das Wohlwollen und die Unterstützung der estnischen Bevölkerung die Gefangenschaft erträglicher.
Herbert Eger, Bonn


::
Das Buch "Die Brücke über den Embach" von Hans-Werner Loeck hat mir sehr gut gefallen. Ich wünsche ihm eine breite Leserschaft. Die glänzend formulierten Schilderungen der bitteren Zeiten in sowjetischen Lagern werden Zeitgenossen ansprechen, die ähnliches erlebt haben. Für spätere Generationen stellt das Buch eine wichtige Quelle der Zeitgeschichte dar. Das Buch ist spannend geschrieben mit anschaulichen Schilderungen von Land und Leuten.
Anneliese Wersdörfer, Bonn

:: Spannend geschrieben über eine schwere Zeit.
Regina Thoma, München


::
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Wenn man einmal anfängt es zu lesen, dann kann man nicht mehr aufhören. Sehr fesselnd.
Margreth Jöres, Kürten


Buchtipps

zur Übersicht Reihe Zeitgut
Buchcover NEU
Band 31. Im Konsum gibts Bananen
Alltagsgeschichten aus der DDR
1946–1989
Mehr erfahren »
Unsere Heimat - unsere Geschichten Band 30. Unsere Heimat - unsere Geschichten. Wenn Erinnerungen lebendig werden. Rückblenden 1921 bis 1980
Mehr erfahren »
Als wir Räuber und Gendarm spielten Band 29. Als wir Räuber und Gendarm spielten. Erinnerungen von Kindern an ihre Spiele. 1930-1968
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Trümmerkinder" Band 28. Trümmerkinder
Erinnerungen 1945-1952
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Kriegskinder erzählen" Band 27. Kriegskinder erzählen
Erinnerungen 1939-1945 
Mehr erfahren »
zum Shop
Klick zum Buch "Damals bei Oma und Opa" Damals bei Oma und Opa
30 Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern. Originalausgabe, gebundene Geschenkausgabe.
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Aus Großmutters Zeiten" Aus Großmutters Zeiten
Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend in Pommern 1926-1945
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Späte Früchte" Florentine Naylor
Späte Früchte für die Seele
Gedanken, die das Alter erquicken
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Momente des Erinnerns" Momente des Erinnerns
Band 3. VorLesebücher für die Altenpflege
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Der Lagerjunge" Reinhard Tischer
Der Lagerjunge
17 Jahre in Baracken 1945-1962
Mehr erfahren »

Navigationsübersicht / Sitemap

zum Shop  |   Bestellen  |   Gewinnen  |   Termine  |   Leserstimmen  |   Wir über uns  |   Lesecke
Modernes Antiquariat  |   Flyer  |   Plakate  |   Schuber  |   Lesezeichen  |   Postkarten  |   Aufsteller  |   Videoclip  |   Dekohilfe  |   Anzeigen

Themen