Leserstimmen

Bild Unvergessene Weihnachten

Zurück zum Shop »
:: Eine liebgewordene Tradition wurde in diesem Jahr fortgesetzt. Band 13 von "Unvergessene Weihnachten" hat einmal mehr die ganze Familie berührt, in Erinnerungen schwelgen lassen und aufgezeigt, dass auch kleine Dinge großes Glück bedeuten können.
Angelika Sobotta, Schwalmstadt

::
...Ich war direkt mit dem Geschehen verbunden und so nah, dass ich selber oft das Kind am Weihnachtsbaum war. Toll und voller Erinnerungen. (Band 13)
Brigitte Meyer, Bomlitz

:: Gefällt mir sehr gut, da mich Geschichten anderer Menschen immer interessieren. Ich arbeite in der Altenpflege und nutze es zum Vorlesen (Band 10)
Ute Schumann, Moormerland

::
Ich hoffe, dass weiterhin jedes Jahr ein neuer Band "Unvergessene Weihnachten" erscheint. Ich warte schon auf Band 13.
Regina Nippe, Strehla

:: 
"Unvergessene Weihnachten" ist eine Reihe, die ich sehr gerne in der Adventszeit lese. Freue mich immer auf den neuen Band!
Annette Tönies, Friesoythe

::
Sehr gut! Ich besitze inzwischen alle Ausgaben und bin voll begeistert. Viele Texte erinnern mich an die eigene Kindheit.
Helga Geuther, Weitraumsdorf

::
Ich bin begeistert! Es ist ein wunderbares Buch. Es kommen darin Leute vor, die ich persönlich kannte. (Band 12) Gern würde ich auch andere Bände kennen lernen.
Lydia Hammerbacher, Falkenstein

::
Wie auch meine ersten beiden Bücher aus dieser Reihe, weckt es Erinnerungen, aber auch Dankbarkeit.
Kathrin Kressmann, Marmagen

::
Schöne Geschichten aus dem Leben. Sie haben mir gut gefallen.
Günther Schaper, Bad Münder

::
Ich lese jeden Tag zwei Erzählungen und freue mich, dass die Vergangenheit in so unverfälschter und wahrhaftiger Weise dokumentiert worden ist.
Silke Langmacker, Berlin

:: Durch die Beiträge und die Erlebnisse fühlte ich mich des Öfteren zurückversetzt in meine eigene Kindheit. Für mich persönlich ein lesenswertes und liebenswertes Buch. Es hat mir viel Freude gemacht. (Band 12)
Gertrud Geuer, Waldorf


::
Das Buch war für mich sehr interessant. Eine Freude waren auch die einzelnen Bilder zu den Geschichten. (Band 12)
Ingeborg Sarfert, Nürnberg

::
Sehr gut. Wunderschön zu lesen in der Weihnachtszeit. (Band 12)
Monika Küster, Haiger

::
Ich bin 1948 geboren. So manche Geschichte erinnert an meine Weihnachten. Das Buch ist wunderbar. (Band 12)
Gisela Ulmer, Bodelshausen

:: Ich bin begeistert. Eine tolle Idee, Geschichte aus Schicksalen greifbar zu machen.
Torsten Foerster, Stuhr

:: Sehr lebendig erzählt. Weckt Erinnerungen und eignet sich bestens zum Verschenken. (Band 11)
Maria Kaiser, Heusenstamm

::
Mich hat besonders der Beitrag von Ernst Haß "Grünkohl-Weihnacht" (Band 1) berührt. Ich werde ihn demnächst im Senioren-Treff vorlesen. Die Jugend unserer Wohlstandsgesellschaft weiß zu wenig über diese unselige Zeit.
Gerda Klapheck, Bockhorst

::
Das Buch (Band 12) hat mich in vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Die kleinen Geschichten sind sehr menschlich erzählt und ich erinnere mich selbst wieder sehr gern an die Jahre meiner Kindheit.
Gabriele Müller, Neustadt

::
Mit dem Erscheinen von Band 12 der Weihnachtsgeschichten wurde nun durch den Zeitgut Verlag die Adventszeit eingeläutet. Durch das Lesen der tollen Geschichten bekommt man erst die richtige Weihnachtsstimmung.
Michael Heisig, Wiesbaden

:: Ich bin besonderer Fan ihrer Reihe "Unvergessene Weihnachten". Freue mich jedes Jahr darauf und habe bereits sämtliche 12 Ausgaben.
Cornelia Geissler, Bad Salzuflen


::
Die Weihnachtsgeschichten kann man zu jeder Jahreszeit lesen. Sie sind ganz wunderbar.
Regina Nippe, Strehla

:: Sehr gut. Ich liebe diese alten Weihnachtsgeschichten, könnte sie bergeweise lesen.
Jenny Werner, Panketal

::
Hervorragend (Unvergessene Weihnachten. Band 11). Einiges erinnerte mich mal wieder an meine eigene Kindheit. Manches war traurig und über einiges musste ich lachen. Ich kann immer wieder nur sagen, die Bücher sind toll. Ich konnte mich wieder mal in einige Situationen rein versetzen. Super, toll, weiter so!
Rebecca Oruc, Recklinghausen

::
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich habe in einem kleinen Dorf einen monatlichen Lesekreis gegründet. Dort sind solche Erzählungen ganz besonders gerne gehört.
Christiane Krabs, Lentföhrden

::
Unvergessene Weihnachten Band 1-10 ist fester Bestandteil meiner Weihnachtslektüre. Darauf freue ich mich jedes Jahr. Wunderschön!!!
Ursula Knoblauch, Jülich

:: Sehr gut. Ich kaufe mir diese Serie zum lesen und verschenken, so hat man immer ein kleines Mitbringsel.
Hildegard Koch, Bad Berleburg

:: Das Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 10) ist wunderschön und berührend. Ich interesseire mich sehr für alte Erinnerungen, man muss sie bewahren. So halte ich es auch in meiner Familie.
Catrin Schütze, Ehrenfriedersdorf


::
Sehr gut! Es ist das erste mal, dass ich ein Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 9) mit so vielen interessanten Details der verschiedenen Autoren lese. Bisher kannte ich nur die Erzählungen meiner Eltern und Verwandten in dieser Form.
Inge Wiggenhauser, Überlingen

::
Durch das Buch tauchte ich ein in die Welt meiner Kindheit. Konnte es von Anfang bis Ende kaum aus der Hand legen. Ein wahrer "Leseschatz".
Renate Schütz, Neustadt

:: Inzwischen gehört der neueste Band "Unvergessene Weihnachten" zu jedem Weihnachtsfest dazu und wird während der Feiertage durchgelesen...
Angelika Sabotta, Schwalmstadt

::
Das Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 8) ist zauberhaft, erinnerungsträchtig, wunderschön. Meine eigene Kindheit ist bei vielen Erzählungen zu mir zurückgekehrt. Ich kann gar nicht beschreiben, wie anrührend dieses Büchlein für mich war und konnte mich nur schwer von ihm lösen. Habe es meinen Bekannten weiterempfohlen. Einige Erinnerungen könnten meine eigenen sein. Danke! Sehr, sehr schön!
Gisela Beust, Malchin

:: Durch die persönlichen Schilderungen der Verfasser gehen die eigenen Erinnerungen bis in meine Kindheit. Und das in der Vorweihnacht 2012. Ein tolles Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 8), ich werde es weiterempfehlen.
Manfred Marquardt, Wilhelmsburg

:: Ein unbedingt empfehlenswertes Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 8) mit einem - statt zuckersüßen - vielmehr menschlichen Zugang zu Weihnachten.
Jerzy Staus im "Würzburger Katholisches Sonntagsblatt Nr. 49/2012"

:: Ich bin beeindruckt von den Geschichten, die in dem Buch wiedergegeben werden. Es weckt viele Erinnerungen an die Weihnachtsfeste meiner Kindheit. Danke für diese schöne Freude, welche mir das Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 5) beim Lesen bringt!
Monika Paesler-Trommer, Stammbach

:: Ich bin begeistert und zwar so sehr, dass ich gleich alle Bände bestellt habe, einschließlich dem neuesten Band 7!
Yvonne Hössel, Fischbach

:: Ein sehr schönes Buch voller Erinnerungen.
Gisela Dienst, Elkershausen

:: Ich lese z.Zt. meiner 100-jährigen Mutter (geb. 1911) täglich aus der Reihe ca. 2-3 Erzählungen vor. Ich erreiche positive Emotionen bei meiner Mutter, sie spricht von früher - nach langem Schweigen!
Gesine Reinstrom, Nordenham

:: Eines der besten Weihnachtsbücher, das ich seit langem gelesen habe. Die Geschichten sind warmherzig und haben genau die richtige Länge.
Joachim Schmidbauer, Nerchau

:: Dieses ist mein 17. Zeitgut-Buch (Unvergessene Weihnachten. Band 7). Für mich sind diese Erlebnisse der beste Geschichtsunterricht.
Brigitte Schröder, Hude

:: Sehr gut, wunderbar! Es erinnert an ein leider längst vergessenes Leben; läßt Weihnachtsstimmung wieder aufkommen. Danke! (Unvergessene Weihnachten. Doppelband 2)
Erika König

:: Durch Zufall fiel mir bei Weihnachtseinkäufen der Doppelband 2 „Unvergessene Weihnachten“ in die Hand. Total fasziniert konnte ich das Buch nicht wieder aus der Hand legen und las es in 2 Tagen von vorn bis hinten durch. Die schönsten und kuriosesten Kindheitserinnerungen wurden wieder in mir wach. In kürzester Zeit erwarb ich die fehlenden Bände und nun schwelge ich weiter in Erinnerungen. Besonders die Zeit vor 1950 interessiert mich sehr. Danke für diese schöne Sammlung an Weihnachtserinnerungen.
Veronika Heina

:: Ich finde das Buch (Doppelband 1) großartig. Ich bin Jahrgang 1924. Beim Lesen bin ich wieder Kind geworden.
Margarete Hergert, Frankfurt

:: Jede Geschichte beschreibt andere Weihnachten. Sie sind fröhlich, ernst, auch nachdenklich und besinnlich. Manche auch etwas traurig und wehmütig. Sehr interessant und geschichtlich sehr wertvoll.
So erfahre ich, was meine Groß- und Urgroßeltern erlebt haben.
Daniela Grimm, Meiningen

:: Die Bände "Unvergessene Weihnachten" sind jeder für sich ein Erlebnis. So auch der Band 4. Genau das Richtige für die Vorweihnachtszeit.
Christina Telker, Bernau

:: Ich finde Ihre Reihe ausgezeichnet. Geschichte wird anschaulich. Mir gefällt die Mischung verschiedener sozialer Milieus, auch dass Lustiges und Trauriges vermischt wird. Das ist Realität. Ich werde weiterhin Bücher aus dieser Reihe kaufen.
Ricarda Mafille

:: Ich arbeite schon seit längerem mit ihren Büchern in der Altenpflege. Die Geschichten wecken Erinnerungen bei alten Menschen und regen zum Gespräch an. Danke!
Ellen Peter, Springe

:: Besonders gut fand ich die ausführlichen Quellenangaben (Autoren, Orte...)
Rosemarie Schlitt, Runkel

:: Eines der besten Weihnachtsbücher (Band 3), das ich seit langem gelesen habe. Die Geschichten sind warmherzig erzählt und haben genau die richtige Länge.
Sabine Peetz, Hof

:: Bin Jahrgang 1937. Beim Lesen: lachen und weinen, und immer wieder die Gedanken: Ja, so wars! Schwere Zeiten; aber schön waren der Einfallsreichtum und das Sich-Freuen-Können!
Brigitte Kuhn, Hannover

:: Das Buch war für mich das allerschönste Weihnachtsgeschenk. So viel Kindheitserinnerungen wurden wach. Herrlich geschrieben; vieles macht traurig, meistens jedoch musste ich schmunzeln und lachen. Eine tolle Idee, Erinnerungen unterschiedlicher Generationen aufschreiben zu lassen, damit viele Menschen daran teilhaben können!
Margitta Arnecke, Blankenburg

:: Noch niemals hat mich ein Buch so gefreut, ich fühlte mich oft in meine Kindheit versetzt, habe vieles genauso erlebt.
Eva Zeising, Leipzig

:: Phantastisch! Ich bin erstaunt, wie diese Geschichten meine neunjährige Enkelin immer wieder faszinieren. So wird Geschichte ein wenig weitergegeben.
Juliane Müller, Zweibrücken

:: Mittlerweile habe ich schon mehrere Zeitgut-Taschenbücher. Angefangen hat alles in der vergangenen Adventszeit, wo ich durch einen Zeitungsartikel auf "Unvergessene Weihnachten Band 1" stieß und seitdem fast "süchtig" nach neuen Zeitgut-Bänden bin. Besonders gefällt mir, dass es sich um authentische Berichte handelt, die die damalige Zeit anschaulich machen. Das erinnert mich an Berichte meiner Eltern und Großeltern aus jenen Zeiten.
Manuela Christiansen, Aldenhoven

:: Die Geschichten sind einfach prima zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest. In dieser Preisklasse eignen sich die Bücher auch herrlich als kleines Geschenk.
Sandra Wiegand, Schwalmstadt

:: Ich liebe diese Zeitdokumente und möchte noch mehr von Unvergessene Weihnachten lesen.
Annemie Pesch, Erftstadt

:: Sehr interessant und wichtig. Es zeigt was Menschen alles aushalten können und trotzdem hoffen, helfen und nicht verzagen. Die Nachkriegszeit darf nicht vergessen werden, als Mahnung für die nächsten Generationen, aber auch nicht die Schilderung von Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft, Glaube und Hoffnung. Die Fotos ergänzen wunderbar das geschilderte Zeitgeschehen.
Ortrud Barros, Moers

Buchtipps

zur Übersicht Reihe Zeitgut
Buchcover NEU
Band 31. Im Konsum gibts Bananen
Alltagsgeschichten aus der DDR
1946–1989
Mehr erfahren »
Unsere Heimat - unsere Geschichten Band 30. Unsere Heimat - unsere Geschichten. Wenn Erinnerungen lebendig werden. Rückblenden 1921 bis 1980
Mehr erfahren »
Als wir Räuber und Gendarm spielten Band 29. Als wir Räuber und Gendarm spielten. Erinnerungen von Kindern an ihre Spiele. 1930-1968
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Trümmerkinder" Band 28. Trümmerkinder
Erinnerungen 1945-1952
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Kriegskinder erzählen" Band 27. Kriegskinder erzählen
Erinnerungen 1939-1945 
Mehr erfahren »
zum Shop
Klick zum Buch "Damals bei Oma und Opa" Damals bei Oma und Opa
30 Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern. Originalausgabe, gebundene Geschenkausgabe.
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Aus Großmutters Zeiten" Aus Großmutters Zeiten
Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend in Pommern 1926-1945
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Späte Früchte" Florentine Naylor
Späte Früchte für die Seele
Gedanken, die das Alter erquicken
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Momente des Erinnerns" Momente des Erinnerns
Band 3. VorLesebücher für die Altenpflege
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Der Lagerjunge" Reinhard Tischer
Der Lagerjunge
17 Jahre in Baracken 1945-1962
Mehr erfahren »

Navigationsübersicht / Sitemap

zum Shop  |   Bestellen  |   Gewinnen  |   Termine  |   Leserstimmen  |   Wir über uns  |   Lesecke
Modernes Antiquariat  |   Flyer  |   Plakate  |   Schuber  |   Lesezeichen  |   Postkarten  |   Aufsteller  |   Videoclip  |   Dekohilfe  |   Anzeigen

Themen