Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit
Ingrid Volkmann
Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit
Kindheit und Jugend im Schatten des Reichsarbeitsdienstes.
1935-1955. 426 Seiten, mit Fotos und Dokumenten,
Sammlung der Zeitzeugen (85),
Zeitgut Verlag, Berlin.
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-86614-271-8
Euro 16,90
Cover downloaden:
Cover (CMYK-Modus) »


Ihre Fragen beantwortet gern:
Lydia Beier
Öffentlichkeitsarbeit
Zeitgut Verlag GmbH, Berlin
E-Mail: Lydia.beier@zeitgut.com
Tel. 030 - 70 20 93 14
Fax 030 - 70 20 93 22

 

Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit

Pressetexte, Abbildungen, Abdrucktexte aus dem Buch
Pressetext zum Buch ca. 2.500 Zeichen (PDF) »
Pressetext zum Buch ca. 2.500 Zeichen (Word) »
Texte aus dem Buch zum kostenfreien Abdruck (PDF und Word) »
Coverabbildung (jpg, 300 dpi, CMYK-Modus / mit Internet Explorer nicht darstellbar) »


Bei Interesse an Rezensionsexemplaren schreiben Sie einfach eine E-Mail an Lydia.beier@zeitgut.com.


Bei der Veröffentlichung einer Buchrezension bitten wir Sie, mindestens einen kurzen Text zum Buch mit bibliographischen Daten und eine minimal 30 mm breite Coverabbildung abzudrucken. Beim Abdruck von Abbildungen zum Text, ist als Quelle „Zeitgut Verlag/Privatbesitz des Verfassers“ anzugeben.  
Bitte senden Sie uns nach Veröffentlichung ein Beleg zu. Vielen Dank.
Ingrid Paeselt Ingrid Volkmann 1951
Ingrid Volkmann (jpg, 300 dpi) »

Drei kostenfreie Abdrucktexte

Die folgenden Texte aus dem Buch stellen wir Ihnen gern zum kostenfreien Abdruck zur Verfügung. Als Gegenleistung erwarten wir von Ihnen lediglich die Veröffentlichung eines Quellen-Hinweises mit bibliografischen Daten und einem kleinen Buchcover von mindestens 30 mm Breite. Zudem bitten wir um ein Belegexemplar. Herzlichen Dank!

                                       ________________

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eine Veröffentlichung unserer Texte planen.         

Mein erster Schwarm
(6.699 Zeichen)

Ingrid mit ihrem Vater "Meine Mutter wurde wegen des Lehrermangels in den Schuldienst berufen, ohne eine spezielle pädagogische Ausbildung genossen zu haben. Das Schreiben vom Schulrat ist datiert auf den 3. April 1943. Sie erhielt einen Lehrauftrag an der Knabenvolksschule in Jauer...
PDF »      Word »

Vorschau anzeigen Foto zum Text
Wo wir jetzt zum Stoppeln gingen, spielte ich früher Verstecken in den Getreidepuppen
Foto (jpeg, 300 dpi) »

Das Wiedersehen
(5.402 Zeichen)

Abdrucktext "Wie schon geschildert, war mein Vater körperlich unversehrt und ohne Lagerhaft aus dem Krieg nach Fürth zurückgekehrt. Er meldete sich bei der örtlichen Behörde sofort an, wurde als ehemaliger Parteiangehöriger zu Aufräumarbeiten bei der Stadt verpflichtet..."
PDF »      Word »   
Vorschau anzeigen Bild zum Text
Der Brief an meine Mutter vom 10.10.1945

Brief 1. Seite (jpeg, 300 dpi) » 
Brief 2. Seite (jpeg 300 dpi) »
Schule in Hof Foto zum Text
Das Flüchtlingskrankenhaus war 1945 in der Neustädter Schule Hof/Saale untergebracht (Patientenkinder im Dachgeschoss).
Foto (jpeg300 dpi) » 

Schlesien wird polnisch
(6.470 Zeichen)

Abdrucktext "Wie viele Tage wir für die Strecke von etwa 200 Kilometer – mit den Umwegen waren es sicher viel mehr – benötigten, kann ich nicht mehr rekonstruieren. Eines Tages hielt der Zug auf einem größeren Bahnhof. Es gab einen längeren Aufenthalt und ein aufgeregter Wortwechsel ..."
PDF »       Word »
Vorschau anzeigen Grafik zum Text
Die deutschen Ostgebiete wurden unter polnische Verwaltung gestellt. Erst mit dem deutsch-polnischen Grenzvertrag vom 14. 11. 1990 legten die Bundesrepublik Deutschland und die Republik Polen die Oder-Neiße-Linie als endgültige Grenze fest. 
Grafik (jpeg, 300 dpi) »

Buchtipps

zur Übersicht Reihe Zeitgut
Buchcover NEU
Band 31. Im Konsum gibts Bananen
Alltagsgeschichten aus der DDR
1946–1989
Mehr erfahren »
Unsere Heimat - unsere Geschichten Band 30. Unsere Heimat - unsere Geschichten. Wenn Erinnerungen lebendig werden. Rückblenden 1921 bis 1980
Mehr erfahren »
Als wir Räuber und Gendarm spielten Band 29. Als wir Räuber und Gendarm spielten. Erinnerungen von Kindern an ihre Spiele. 1930-1968
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Trümmerkinder" Band 28. Trümmerkinder
Erinnerungen 1945-1952
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Kriegskinder erzählen" Band 27. Kriegskinder erzählen
Erinnerungen 1939-1945 
Mehr erfahren »
zum Shop
Klick zum Buch "Damals bei Oma und Opa" Damals bei Oma und Opa
30 Zeitzeugen erinnern sich an ihre Großeltern. Originalausgabe, gebundene Geschenkausgabe.
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Aus Großmutters Zeiten" Aus Großmutters Zeiten
Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend in Pommern 1926-1945
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Späte Früchte" Florentine Naylor
Späte Früchte für die Seele
Gedanken, die das Alter erquicken
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Momente des Erinnerns" Momente des Erinnerns
Band 3. VorLesebücher für die Altenpflege
Mehr erfahren »
Klick zum Buch "Der Lagerjunge" Reinhard Tischer
Der Lagerjunge
17 Jahre in Baracken 1945-1962
Mehr erfahren »

Navigationsübersicht / Sitemap

zum Shop  |   Bestellen  |   Gewinnen  |   Termine  |   Leserstimmen  |   Wir über uns  |   Lesecke
Modernes Antiquariat  |   Flyer  |   Plakate  |   Schuber  |   Lesezeichen  |   Postkarten  |   Aufsteller  |   Videoclip  |   Dekohilfe  |   Anzeigen

Themen