Zeitgut-Startseite
 

 
 

Kurze Schnellsuche
 
Verwenden Sie kurze Stichworte, um ein Buch zu finden.
Erweiterte Suche

Programmübersicht
 :: Sammlung der Zeitzeugen
 :: Zeitgut, Reihe
 Weitere Informationen
 Auswahl
 DDR-Geschichten
 Dorfgeschichten
 Feldpost
 Frauen bei Zeitgut
 Hoerbuch
 Originalausgabe
 Regional
 Schicksale
 Schuber
 Schulzeit
 Tiergeschichten
 VorLesebuecher Altenpflege   Frauen
 Weihnachten


Warenkorb »
0 Produkte


Bestseller
01.Im Konsum gibts Bananen. 1946-1989.
02.Kriegskinder erzaehlen. 1939-1945. Klappenbroschur
03.Als wir Raeuber und Gendarm spielten. Klappenbroschur
04.Unsere Heimat - unsere Geschichten
05.Truemmerkinder. Klappenbroschur
vergriffen - nicht lieferbar
06.Der Traum ist aus.
07.Nachkriegs-Kinder
08.Sparbox:
Leben in den 50er Jahren
09.Gebrannte Kinder. ZWEITER TEIL. Klappenbroschur
vergriffen - nicht lieferbar
10.Also packten wir es an. Gebundene Ausgabe

Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie dieses Buch einfach per eMail weiter.

Newsletter »
E-Mail


Ihr Name

Informationen
  • Willkommen
  • Impressum
  • AGB
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Lieferung
  • Versandkosten
  • Haftungsausschluss
  • Kontakt

  • Pimpfe, Maedels & andere Kinder
    vergriffen - nicht lieferbar

    In den Warenkorb

    Kindheit in Deutschland 1933-1939

    :: Band 4 | Reihe Zeitgut
    55 Geschichten und Berichte von Zeitzeugen.
    322 Seiten mit vielen Abbildungen, Ortsregister,
    Zeitgut Verlag, Berlin.

    7 Restexemplare erh├Ąltlich. Bitte direkt per E-Mail an info@zeitgut.com beim Verlag bestellen.

    ISBN: 3-86614-112-2, EURO 12,90

    Weitere Informationen
    Leserstimmen (Bewertungen) ┬╗
    Informationen f├╝r Buchhandel und Presse ┬╗>

    ├ťbersicht Reihe Zeitgut ┬╗
    Zum n├Ąchsten Band Reihe Zeitgut ┬╗
    Zum vorherigen Band Reihe Zeitgut ┬╗


    Zum Buch
    1933 ├Ąndert sich fast alles in Deutschland - auch f├╝r Kinder. In den Schulen wird nicht mehr "Guten Morgen", sondern "Heil Hitler!" gesagt, an die Stelle der Morgenandacht tritt der Fahnenappell. Neue Gedichte m├╝ssen auswendig gelernt werden: "Ich bin geboren, ganz auf deutsch zu f├╝hlen, bin ganz auf deutsches Denken eingestellt". Nach Jahren der Not sind die Kinder stolz auf ihre schmucken HJ-Uniformen, Hakenkreuzkettchen oder BDM-Blusen. Sie wollen dazugeh├Âren, mitmachen beim Jungvolkdienst, Wandern und Sport. Zwar ist Disziplin gefordert, doch das Bild der zackigen Aufm├Ąrsche und begeisternden Fackelz├╝ge im Kopf, nehmen sie die in Kauf. So kommt der Stolz hinzu, als Deutscher "z├Ąh wie Leder und hart wie Kruppstahl" zu sein.

    Immer wieder jedoch passieren Dinge, die die Kinder nicht verstehen. Da kommen SA-M├Ąnner und r├Ąumen einfach den B├╝cherschrank der Eltern aus. Da wird der Vater nachts aus dem Bett gezerrt, mitgenommen, und kommt nach Wochen schlohwei├č zur├╝ck. Die Kinder sind verwirrt und fassungslos. J├╝dische Mitsch├╝ler verschwinden pl├Âtzlich, Halbjuden werden ausgegrenzt. Eine der Autorinnen berichtet von Ohrfeigen ihres Vaters, weil sie ihre Freundin, vom Vater "Judenm├Ądchen" genannt, auf der Stra├če umarmt.

    Das Buch enth├Ąlt aber auch Erinnerungen an die gro├če Armut zu Beginn der drei├čiger Jahre, an Kinderarbeit, Ratten in der Wohnung und "Spatzensuppe". Daneben stehen aber auch Texte zum Schmunzeln, die viel von Solidarit├Ąt, Menschlichkeit und kindlich unbeschwerten Zeiten sprechen. Mit seinen unverstellten Berichten leistet es einen wesentlichen Beitrag zum Verst├Ąndnis deutscher Geschichte.

    Aus dem Inhalt
    Neue Stiefel - Die Freistelle - Die rechte Hand am Peitschenknauf - Mein Vater - arbeitslos - Semis - sieben Schuljahre als Halbwertiger - Das erste Sportfest - Ein Pfarrerskind trauert - K wie Krieg - Hausschlachtung - Der Kaufladen - Ein Besuch auf dem Lande - Das Fu├čballspiel -Gro├čstadtjunge - Der Junge will Direktor werden - Das Verh├Âr - Der Dichter unbekannt - Der Elternabend - Meine erste Lehrerin - Konfirmationsschuhe - Die Zeit der Ratten - Eine unruhige Zeit - Feuer und Wasser - Als Ferienkind in W├╝rttemberg - Steinkohle im m├Ąrkischen Sand - Des Depperl-Sepperl Leben und Sterben - Meine j├╝dische Freundin

    Kunden, die dieses Buch gekauft haben, haben auch folgende Bücher gekauft:
    Wir Kinder vom Lande
    Wir Kinder vom Lande
    Sch├Ân, Heinz<br>Pommern auf der Flucht. 1945<br>
    Sch├Ân, Heinz
    Pommern auf der Flucht. 1945
    Von hier nach dr├╝ben. Gebundene Ausgabe
    Von hier nach dr├╝ben. Gebundene Ausgabe
    Hoch auf dem Erntewagen <br><font color = #CC0000>vergriffen, nicht mehr lieferbar</font color><br>
    Hoch auf dem Erntewagen
    vergriffen, nicht mehr lieferbar
    Momente des Erinnerns. Band 2 - Auswahl
    Momente des Erinnerns. Band 2 - Auswahl
    Behrendt, Herbert<br>Erlebte Drahtseilakte
    Behrendt, Herbert
    Erlebte Drahtseilakte



    Copyright © 2005 Zeitgut Verlag GmbH
    Powered by osCommerce