Zeitgut-Startseite
 

 
 

Kurze Schnellsuche
 
Verwenden Sie kurze Stichworte, um ein Buch zu finden.
Erweiterte Suche

Programmübersicht
 :: Sammlung der Zeitzeugen
 :: Zeitgut, Reihe
 Weitere Informationen
 Auswahl
 DDR-Geschichten
 Dorfgeschichten
 Feldpost
 Frauen bei Zeitgut
 Hörbuch
 Originalausgabe
 Regional
 Schicksale
 Schuber
 Schulzeit
 Tiergeschichten
 VorLesebücher Altenpflege   Frauen
 Weihnachten

Neuerscheinungen »
Unvergessene Weihnachten, Band 14
Unvergessene Weihnachten, Band 14
EURO 10,90

Warenkorb »
0 Produkte


Bestseller
01.Schön, Heinz
Pommern auf der Flucht. 1945
02.Peeters, Dieter
Vermißt in Stalingrad
03.Banaszak, Harry
Keiner hat mich je gefragt
04.Grimm, Hannelore; Mruck, Armin
Zwei deutsche Lebenswege zwischen Diktatur und Demokratie
05.Volkmann, Ingrid
Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit
06.Loeck, Hans-Werner
Die Brücke über den Embach
07.Schwuchow, Norbert
Pommersche Erinnerungen
08.Abel, Werner
Spasibo Iwan - Danke Soldat
09.Acker, Margitta
Vom Ostseestrand in fernes Land
10.Christians, Lutz
Immer nach Westen

Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie dieses Buch einfach per eMail weiter.

Newsletter »
E-Mail


Ihr Name

Informationen
  • Willkommen
  • Impressum
  • AGB
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Lieferung
  • Versandkosten
  • Haftungsausschluss
  • Kontakt

  • Vetter, Heinz
    Mit Staunen und Dank

    In den Warenkorb

    Erinnerungen des ehemaligen Präsidenten Landwirtschaftlicher Forschungsanstalten. 1924-2004

    144 Seiten, zahlreiche Fotos. Broschiert. Sammlung der Zeitzeugen (56), Zeitgut Verlag, Berlin.

    ISBN: 3-86614-109-2, EURO 11,90

    Weitere Informationen
    Leserstimmen (Bewertungen) »

    Übersicht zur Sammlung der Zeitzeugen »
    Zum nächsten Band Sammlung der Zeitzeugen »
    Zum vorherigen Band Sammlung der Zeitzeugen »


    Zum Buch
    Von Mohrungen in Ostpreußen bis Oldenburg (Oldenburg).
    Der Rückblick auf 80 Lebensjahre erfüllt Heinz Vetter - und mit ihm die Leser seines Buches - mit Staunen. Er durfte als einer von wenigen seines ostpreußischen Bauerndorfes eine Oberschule mit Abitur besuchen. Er durfte drei Jahre harten Kriegseinsatz im Osten gesund überstehen, obwohl er oft in großer Gefahr war. Als 280.000 Soldaten in einem Kessel ihr Leben verloren, war Heinz Vetter einer von den 300 Überlebenden.

    Und obwohl er nach dem Krieg arm wie eine Kirchenmaus war, konnte er in seinem Wunschberuf Landwirtschaft studieren und promovieren. Und gemeinsam mit Kollegen im In- und Ausland Forschungsarbeiten durchführen, die halfen, Nahrungsmittel hoher Qualität preiswert zu erzeugen.

    Aus dem Inhalt
    Meine ostpreußische Herkunft - Kindheit und Jugend 1924-1942 - Als Soldat 1942-1945 - Lehre und Studium der Landwirtschaft 1945-1952 - Arbeit und Familienleben Kiel 1953-1967 - Oldenburg 1967-1989 - Direktor der LUFA Oldenburg - Zwölf Jahre Präsident des VDLUFA - Unruhestand

    Zum Autor:
    Heinz Vetter, Prof. Dr.,geboren 1924 in Mothalen, Kreis Mohrungen, Ostpreußen. Vier Jahre Volksschule und sieben Jahre Gymnasium. Schon mit 17 Jahren zur Wehrmacht eingezogen, nach Offiziersausbildung Einsatz in Ostpreußen bis zum 30. April 1945. Nach dem Krieg zwei Jahre Landwirtschaftslehre, danach Studium der Landwirtschaft, Promotion, Forschung, Habilitation an der Universität Kiel. 1967 Berufung zum Direktor der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Oldenburg. 1976 bis 1988 Präsident des Verbandes deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten. 1988 Bundesverdienstkreuz. Nach der Pensionierung 1989 Gutachten in Fragen Landwirtschaft und Umwelt in den neuen Bundesländern sowie Mitwirkung bei der Neugründung der LUFA Halle/Saale und Potsdam, Brandenburg.

    Heinz Vetter ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und vier Enkel und lebt in Oldenburg.

    Kunden, die dieses Buch gekauft haben, haben auch folgende Bücher gekauft:
    Haase, Baldur<br>Briefe, die ins Zuchthaus führten
    Haase, Baldur
    Briefe, die ins Zuchthaus führten
    Volkmann, Ingrid<br>Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit
    Volkmann, Ingrid
    Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit
    Schiebler, Theodor H.<br>Mit Zuversicht ins Leben
    Schiebler, Theodor H.
    Mit Zuversicht ins Leben
    Wanke-Kreh, Udo<br>Das erste Leben
    Wanke-Kreh, Udo
    Das erste Leben
    Jakubowski, Hans<br>Vergebliches Exil
    Jakubowski, Hans
    Vergebliches Exil
    Herz, Luise und Hubertus<br>Alles erlebt, alles erlitten
    Herz, Luise und Hubertus
    Alles erlebt, alles erlitten



    Copyright © 2005 Zeitgut Verlag GmbH
    Powered by osCommerce