Zeitgut-Startseite
 

 
 

Kurze Schnellsuche
 
Verwenden Sie kurze Stichworte, um ein Buch zu finden.
Erweiterte Suche

Programmübersicht
 :: Sammlung der Zeitzeugen
 :: Zeitgut, Reihe
 Weitere Informationen
 Auswahl
 DDR-Geschichten
 Dorfgeschichten
 Feldpost
 Frauen bei Zeitgut
 Hörbuch
 Originalausgabe
 Regional
 Schicksale
 Schuber
 Schulzeit
 Tiergeschichten
 VorLesebücher Altenpflege   Frauen
 Weihnachten

Neuerscheinungen »
Bonow, Fritz<br>Zu Hause fremd<br><font color = #2319E3>vorbestellen »</font color>
Bonow, Fritz
Zu Hause fremd
vorbestellen »

EURO 12,80

Warenkorb »
0 Produkte


Bestseller
01.Schön, Heinz
Pommern auf der Flucht. 1945
02.Peeters, Dieter
Vermißt in Stalingrad
03.Banaszak, Harry
Keiner hat mich je gefragt
04.Grimm, Hannelore; Mruck, Armin
Zwei deutsche Lebenswege zwischen Diktatur und Demokratie
05.Volkmann, Ingrid
Vom Dritten Reich zur Nachkriegszeit
06.Schwuchow, Norbert
Pommersche Erinnerungen
07.Abel, Werner
Spasibo Iwan - Danke Soldat
08.Loeck, Hans-Werner
Die Brücke über den Embach
09.Christians, Lutz
Immer nach Westen
10.Acker, Margitta
Vom Ostseestrand in fernes Land

Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie dieses Buch einfach per eMail weiter.

Newsletter »
E-Mail


Ihr Name

Informationen
  • Willkommen
  • Impressum
  • AGB
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung
  • Lieferung
  • Versandkosten
  • Haftungsausschluss
  • Kontakt

  • Banaszak, Harry
    Aus meinem Logbuch

    In den Warenkorb

    Heitere und ernste Kapitäns-Erinnerungen

    128 Seiten, mehr als 40 Fotos
    Klappen-Broschur
    Sammlung der Zeitzeugen (68),
    Zeitgut Verlag, Berlin.

    ISBN: 3-86614-144-0, EURO 11,90

    Weitere Informationen
    Der Autor liest: Hatu Spritta? (MP3)
    Bilder aus dem Buch »
    Leserstimmen (Bewertungen) »
    Informationen für Buchhandel und Presse »

    Übersicht zur Sammlung der Zeitzeugen »
    Zum nächsten Band Sammlung der Zeitzeugen »
    Zum vorherigen Band Sammlung der Zeitzeugen »


    Zum Buch
    Skurrile, lustige, tragische und unerwartete Ereignisse bei der Seefahrt präsentiert ein soeben erschienenes Buch unter dem Titel "Aus meinem Logbuch". Bis ins Jahr 2000 fuhr sein Autor Harry Banaszak zwanzig Jahre lang als Kapitän auf Schiffen der Kleinen und Mittleren Fahrt zwischen Finnland, Island und dem Mittelmeer. In seinem Buch schildert er das Leben und die Arbeit an Bord in vielen Episoden und Erlebnissen aus dieser Zeit. Manche, so schreibt er, habe er wohl nur mit »der gütigen Hilfe des Himmels« gemeistert. Eine davon spielt in der aufgewühlten See des Nord-Atlantiks, wo er eine Nacht lang mit dem Schiff einen Orkan abreiten musste, weil der isländische Hafenlotse in der stürmischen See nicht an Bord kommen konnte. Nicht minder dramatisch geht es in einer anderen Geschichte zu, in der sein Steuermann eines Nachts an der irischen Küste das Schiff auf einen Felsen setzte.

    Doch Kapitän Banaszak hat nicht nur gefährliche Erlebnisse aufgeschrieben. Verständnisvoll und heiter erzählt er auch von der Besatzung aus der Maschine, aus der Kombüse und vom dem Deck, und er schreibt über Schwierigkeiten im Seefahrtgeschäft mit Charterern, Reedern und der Zollfahndung. Schön, dass er auch dabei noch schmunzeln kann.

    Ergänzt werden die Texte von mehr als 40 Fotos des Autors von Leben und von der Arbeit auf See, einem Verzeichnis der erwähnten Seefahrtsbegriffe im Anhang und von einer Karte "Fahrtgebiet Europa". Hierzu gibt es auf der hinteren Umschlagklappe eine kleine Übersicht mit Entfernungsangaben und Reisezeiten zwischen Finnland und dem Mittelmeer.

    Zum Autor:
    Harry Banaszak, geb. 1931 in Berlin, aufgewachsen in Berlin, in Thüringen und im Warthegau. Lebte nach dem Ende des Krieges fast 12 Jahre in Polen und kehrte 1958 auf dem Wege der Familienzusammenführung zur Mutter zurück nach Deutschland. Ausbildung als Seemann und als Papiermacher. 1960 bis 1965 Fernlehrgänge Technik der Erzählkunst. Arbeitete im Verlagswesen und fuhr später als Matrose der Hamburger Tankschiffreederei Esso zur See. 1974 bis 1975 Kapitänspatent Kleine Fahrt auf der Seefahrtschule Grünendeich, ab 1979 Kapitän für die Mittlere Fahrt. Von 1975 bis 1980 fuhr er als Steuermann, ab 1980 bis 2000 als Kapitän in der Kleinen- und Mittleren Fahrt für verschiedene Reedereien des Kehdinger- und des Alten Landes. Seit 2000 im Unruhestand, vertauschte er das Steuerrad mit der Schreibmaschine und dem PC.

    Harry Banaszak ist seit 1977 verheiratet und lebt heute als freier Autor in Stade im Alten Land.
    Er ist per E-Mail unter harry@zeitgut.com erreichbar.

    Kunden, die dieses Buch gekauft haben, haben auch folgende Bücher gekauft:
    Halbstark und tüchtig. Gebundene Ausgabe
    Halbstark und tüchtig. Gebundene Ausgabe
    Spuren des Jahrhunderts. Taschenbuch
    Spuren des Jahrhunderts. Taschenbuch
    Sielaff, Jörg<br>Gespräch mit meinem vermissten Vater
    Sielaff, Jörg
    Gespräch mit meinem vermissten Vater
    Abel, Werner<br>Spasibo Iwan - Danke Soldat
    Abel, Werner
    Spasibo Iwan - Danke Soldat
    Acker, Margitta<br>Vom Ostseestrand in fernes Land
    Acker, Margitta
    Vom Ostseestrand in fernes Land
    Unvergessene Weihnachten - Schuber spezial
    Unvergessene Weihnachten - Schuber spezial



    Copyright © 2005 Zeitgut Verlag GmbH
    Powered by osCommerce